Lüftungsdecken

Luft und Licht im Künstler-Raum

Die AROTEC AG berät, plant und konzipiert Ihre Ab- und Zuluftdecken für die Be- und Entlüftung in Grossküchen, Bäckereien, Metzgereien oder industriellen Küchen.

Das AROceiling Abluftdeckensystem ist ein geschlossen geführtes Deckensystem welches vom Lüftungsunternehmer direkt angeschlossen wird. Die Beleuchtung wird optimal auf die Arbeitsplätze ausgerichtet.
Der Zuluftdeckenbereich wird als glatte Metalldecke ausgeführt und an den Lichtbändern aufgehängt. Die Zulufteinbringung erfolgt je nach Bedürfnissen als Überdruckdecke und einzelnen bestimmten perforierten Platten oder mit geführter Zuluft mittels speziellem Zuluftkasten aufgelegt auf perforierten Deckenplatten.

Auf Grund Ihres Küchengrundrisses planen und berechnen wir Ihre optimale Ab- und Zuluftmenge. Die Montageausführung erfolgt in koordinierter Zusammenarbeit mit dem Lüftungsinstallateur. Auf diese Weise erhält der Bauherr die optimalste Lösung, in Vereinigung von Know-how und regionaler Servicequalität.

Lüftungsdecken PDF Download

Abluftdecken

AROceiling Abluftdecke als Ringkanal

Mit der AROceiling Lüftungsdecke als Ringkanal wird den kreativen architektonischen Wünschen entsprochen.

Durch die vorfabrizierten Winkel kann die Abluft bei fast jedem Küchen und Free-Flow Grundriss optimal entsorgt werden und erhält zudem ein ästhetisch interessantes Aussehen. Die Decke kann als Quadrat, Rechteck, Vieleck oder auch als Zusammenspiel dieser Formen ausgelegt werden. Durch die variantenreichen Beleuchtungsmöglichkeiten kann optimal auf den Arbeitsplatz und den ästhetischen Aspekt eingegangen werden.

AROceiling Abluftdecke als Haube

Die AROceiling Lüftungsdeckenelemente erlauben auch den Einsatz als Einzelplatzabsaugung. Die Auslegung der Deckenart wird hauptsächlich bestimmt durch die zu entsorgende Luftmenge und die benötigte Anzahl von Fettwirbelfiltern.

Manche mögens bunt

Die AROceiling Ab- und Zuluftdecken können in Chromnickelstahl, Aluminium natur oder farbig anodisiert und in Stahl pulverbeschichtet ausgeführt werden. Dieser Variantenreichtum erlaubt es, Kreativität und Farbe in die Raumgestaltung zu bringen.

Zeigen Sie Mut, wir unterstützen Sie!

Lüftungsdecken PDF Download

Die Luftmengen sind die wichtigste Grundlage für eine funktionierende Abluft in der Küche. Wir berechnen die Abluftmengen auf Basis der SWKI VA102-01 „Abluftmengen für Küchen nach Wärmeangabe“. In Ausnahmefällen wird auch die Norm SWKI 96-2 „Abluft für Küchen nach Apparategrösse“ ergänzt mit unseren Erfahrungswerten zu Rate gezogen.
Die Zuluftmengen richten sich nach den Abluftmengen und werden mit einem Unterdruck von 10 % bei geschlossenen Küchen und bis 25 % bei offenen Küchen ausgelegt.

PDF Lufmengenberechnungen
Abluft
Rasterdecke
Rasterdecke
Rasterdecke
Rasterdecke

Zuluftdecken

Die Zuluftdecke

Die Zuluftdecke besteht aus einer abgehängten Unterkonstruktion an der der AROlight Lichtbandkanal befestigt wird. Dieser dient als Tragkonstruktion der eingehängten (H-28 System) Metalldecke. Die Platten sind in der Regel als glatte Platten ausgelegt. Nur diejenigen Platten welche der Zulufteinbringung dienen sind perforiert. Das Einhängesystem H-28 lässt zu, dass jederzeit werkzeugfrei der Zugriff in den Deckenhohlraum zu den anderen Installationen gewährleistet ist.

Als Standard sind die Platten in der Farbe RAL9010 pulverbeschichtet. Andere Farben können auf Wunsch angeboten werden.

Die Zulufteinbringung

Die Zulufteinbringung erfolgt nach den Wünschen der Bauherrschaft, bzw. des HLK-Ingenieurs als geführtes System über integrierte Deckenauslässe, Drallauslässe, Quellauslässe, usw. oder als Überdruckdecke durch die Perforation der Metalldeckenplatten.

Die Verteilung der perforierten Platten wird auf den Raum und die jeweiligen Bedürfnisse ausgelegt und so gewählt, dass eine ideale und zugfreie Einströmung erfolgt.

Für geführte Zuluft setzen wir einen Zuluftkasten mit einem Prallblech für die optimale Verteilung der Luft im Kasten ein.

Andere Einsatzgebiete

Die Zuluftdeckenkonstruktion eignet sich auch für andere Einsatzgebiete. Sei es für Korridore, Werkräume wie Lingerien, Büros etc. In diesen Räumen wird sie meistens mit einer perforierten Platte mit Akustikvlieseinlage verlegt.

Sie haben eine Idee? Fragen Sie uns, wir unterstützen Sie in der Umsetzung.

Lüftungsdecken PDF Download
Küche
Küche
Abluftdecken
Abluftdecken
Küche

Einzelteile

Fettwirbelfilter

Der Fettwirbelfilter (Flammschutzfilter) ist das Herzstück der Luftreinigung. Er ist am Abluftkanal eingehängt und kann werkzeugfrei zur Reinigung herausgehoben werden.
Der Filter hat seinen besten Wirkungsgrad in sauberem Zustand. Die Reinigungs-intervalle richten sich nach der Kochart und des verwendeten Brat- und Speisefettes.
Mit den Massen 500x250x20mm kann er in jeder Geschirrspülmaschine gewaschen werden.

PDF Fraktionsabscheidegrad

Filterblenden

Die Filterblenden sind das Füllstücke im Kanal und haben dieselben Masse wie die Fettwirbelfilter. Somit können die Positionen der Filter und Blenden den optimalen Absaugpositionen angepasst werden. Die Blenden sind am Abluftkanal eingehängt und können werkzeugfrei demontiert werden. Zur Reinigung können sie einfach in den Spülmaschinenkorb gestellt werden.

PDF Wartungshinweise

Fettauslasszapfen / Fettfangbecher

Die über die Fettwirbelfilter gesammelten Frasen laufen in den Fettsammelkanal. In jedem Element ist mittig ein Fettauslasszapfen montiert mit einem verharzungsfreien Klemmventil. Dieses kann herausgezogen werden und die flüssige Frase in den Fettfangbecher abgelassen und entsorgt werden. Je nach verwendetem Brat- bzw. Speisefett ist die Frase flüssig oder sie verharzt an den Oberflächen.

Rasterdecke
Filterblende
Fettauslaufzapfen

Beleuchtung

Die Beleuchtung bzw. Lichtbänder sind aus 2 Gründen wichtige Bestandteile unseres Lüftungsdeckensystems. Im Zuluftdeckenteil ist das Aluminium-Strangpressprofil mit seinen Zusatzkomponenten ein Bestandteil der Unterkontruktion der abgehängten Deckenverkleidung.
Im Raum erfüllt sie die Anforderungen an einen gut ausgeleuchteten Arbeitsraum. Bei der Anordnung der Beleuchtung streben wir eine optimale und blendfreie Beleuchtung der Arbeitsplätze an. In der Regel erreichen wir einen Ausleuchtungsgrad von ca. 600 – 650 LUX.

PDF Arolight Detail

Leuchteneinsatz Einflammig mit lackiertem Stahlblech und aufgebauten Fassungen. Mit stirnseitig je einem Klemmbock und angeschlossener Verkabelung TD-Kabel 3 x 1,5mm².

Kabellängen bei Einzelleuchten 1 m, bei Leuchteneinsatz für Lichtband 0.3 m
Die Kabelenden sind mit angeschlossenem Wieland-Stecker bzw. Buchsenteil für Reihenmontage vorbereitet.

Leuchten / Masse: 10W (600mm), 16W (900mm), 20W (1200mm), 35W (1500mm)
Leuchtstofflampe LCC T5 mit Vorschaltgerät
Lichtfarbe 4000 Kelvin (wahlweise 6000 Kelvin)

Der Ausbau mit anderen Vorschaltgeräten und Verkabelungen wie z.B. Dali-Vorschaltgeräte ist auf Wunsch und gegen Mehrpreis möglich.

LCC Datenblatt
Rasterdecke